Aktuelles

NEISSE:GO informiert Sie über Ereignisse in der Euroregion Neiße und News aus dem Öffentlichen Nahverkehr.

Vollsperrung des Zittauer Bahnhofs

Die Bauarbeiten am Zittauer Bahnhof werden sich laut Angaben von DB-Netz bis zum 21. Dezember 2017 verzögern. Dies hat die Vollsperrung des Bahnhofes sowie der Zufahrtsstraßen zur Folge. Schienenersatzverkehr und Fahrzeitänderungen sind auf diversen Strecken zu berücksichtigen! Fahrplanauskünfte hält der ZVON in der Rubrik Aktuelles bereit.

Folgende Strecken sind betroffen: Dresden – Zittau – Liberec und Liberec – Zittau – Rybniste/Seifhennersdorf in beiden Richtungen.

Tarifanpassungen 2017

Ab dem 1. August 2017 treten Tarifänderungen in Kraft, die Preissteigerungen bei den Verkehrsbetrieben und im Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON)- Gebiet zur Folge haben. Detailierte Informationen finden Sie auf der Seite des ZVON.

Flyer beinhaltet alles Wichtige zu NEISSE:GO

Den aktuellen Flyer erhalten Sie kostenfrei am INFO-Telefon des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON), wochentags in der Zeit zwischen 7 und 18 Uhr.

Oder Sie laden die digitale Version direkt auf Ihren PC.

Fahrtage der Waldeisenbahn Muskau

Vor Saisonende bietet die Waldeisenbahn Muskau noch einige Fahrtermine an, bevor es in die Winterpause geht. Am 23. & 24. September sowie vom 30. September bis 3. Oktober 2017 verkehrt die Waldeisenbahn noch auf der Strecke Bad Muskau, Weißwasser und Kromlau.

Schnell noch eine Fahrt resiervieren.

Nächste Haltestelle: Weißwasser - Bahnhof.

Ihre Hin- und Rückfahrt können Sie mit dem interaktiven Ausflugsplaner von NEISSE:GO organisieren und dabei weitere Ausflugstipps und Veranstaltungen entdecken.

Der Notenflüsterer

Jeder kennt Klassiker der Filmmusik mit Ohrwurmcharakter. Doch kennen Sie auch das Geheimnis um deren Entstehung? Das Görlitzer Historenkammerspiel nimmt Sie mit und lüftet die Geheimnisse der Entstehungsgeschichte. Zu sehen ist die Vorstellung am 24. September 2017 um 15 Uhr im Gerhard-Hauptmann-Theater in Zittau.

Weitere Termine in 2017:

Freitag: 27.10. um 19:30 Uhr und am Sonntag 19.11. um 19 Uhr. - Termine für 2018 entnehmen Sie bitte der verlinkten homepage.

Nächste Haltestelle: Zittau - Theater.

Kirmes und Erntedank

In der Zeit vom 29. bis 30. September 2017 wird in Kodersdorf gefeiert. Am 23. September gibt es durch ein Kirmeskonzert in der Kirche, die Einstimmung auf das bevorstehende Fest. Es gibt ein Tischtennis- und Fußballtunier, ein Lampionumzug, Knüppelkuchen, Disko, einen Familiennachmittag, den Kirmestanz, eine Liveband "Interface", eine Feuershow, Kuchenbazar,eine Comedyshow und noch viel mehr! An alles drei Tagen runden die Schausteller das Fest ab.

Wer Leckeres vom Smoker-Grill essen will sollte sich in der Gemeindeverwaltung Karten bis einschließlich 15.9.2017 im Vorverkauf sichern.

Görlitzer Meridian Naturfilmpreis

Am 30. September 2017 findet die Preisverleihung für den Naturfilmpreis 2017 im Humbodthaus (Platz des 17. Juni 2) statt. Ab 14 Uhr wird in Anwesenheit der diesjährigen Preisträger ein Filmnachmittag begonnen. Um 19 Uhr findet die offizielle Preisverleihung statt.

Nächste Haltestelle: Görlitz - Theater.

9. Kneiperdank- & Erntedankfest

Der Herbst wird am 2. Oktober 2017 in Bautzen Willkommen geheißen. Es findet einerseits das traditionelle Erntedankfest und andererseits das Kneiperdankfest statt. Die Kombination dieser 2 Feste verspricht jede Menge Livemusik und Gaumenfreuden. Die Gastwirte freuen sich auf ihren Besuch.

Herbstdampf

In der Zeit vom 7. und 8. Oktober 2017 endet die Saison der Waldeisenbahn Bad Muskau. Seien Sie vor der Winterpause im Bahnhofsmuseum "Anlage Mitte" dabei und genießen Sie den Charme der Dampfloks.

Nächste Haltestelle: Weißwasser - Bahnhof.

Schirgiswalder Apfelfest

Am 8. Oktober 2017 wird von 13 bis 18 Uhr das Apfelfest auf dem Markt gefeiert. Dieses Fest kündigt die Herbstzeit an und bietet neben regionalen Äpfeln, weitere Köstlichkeiten und eine Traktorenparade.

Nächste Halestelle: Schirgiswalde - Markt.

 

Einblicke in die Spielzeitsaison 2017/2018

In der Zeit vom 10. bis 23. September 2017 zeigt das Gerhard-Hauptmann-Theater in Zittau Einblicke in die kommenden Theaterstücke.

Nächste Haltestelle: Zittau - Theater.

Tag der Regionen

Vom 22. September bis zum 8.Oktober ist der Aktionszeitraum für den "Tag der Regionen", welcher am 1. Oktober 2017 gefeiert wird. Dieser Zeitraum bietet Verbrauchern die Möglichkeit sich über die Herkunft und Entstehung regionaler Produkte zu informieren und mit Herstellern und Erzeugern direkt in Kontakt zu treten. Deutschlandweit lockt dieser Tag Menschen auf Märkte und Feste, die regionalen Produkte zu entdecken und zu probieren. Altbewährtes und Neues kann direkt beim Erzeuger gekauft werden.

13. Internationales Blasmusikfestival

Am Wochenende vom 22. bis 24. September 2017 treten in Bautzen Kapellen und Gruppen aus Deutschland, Polen, Tschechien und Ungarn auf. Es wird ein Festagsumzug durch die Straßen ziehen.

Beginn ist am Freitag ab 19 Uhr. Das ganze Programm finden Sie im weiterführenden Link.

5. SZ-Rallye Elbflorenz

Am 23. September 2017 ist es wieder soweit, die Elflorenzrallye findet in den schönsten Orten in Sachsen statt.  Seien Sie  beispielsweise in Bautzen, Oberkaina, Neschwitz, Bischofswerda, in Kleinwelka, Großpostwitz, Schirgiswalde oder Kirschau dabei und erleben die Rallye der besonderen Art und bestaunen Sie Oldtimer der Extraklasse. Der Routenverlauf mit den Ankunfts- und Aufenthaltszeiten ist verlinkt.

Stationen in Bautzen sind die Orthenburg und Multimöbel auf Edisonstraße 17.

Herbstfest & Handwerkermarkt

Am Sonntag 24. September 2017 findet in Buchholz am Vereinshaus ein Fest für die ganze Familie statt. Das Herbstfest bietet gleichzeitig viel Handwerkskunst zum Mitmachen.

Beginn: 11 Uhr.

Nächste Haltestelle: Buchholz (bei Görlitz).

Wildrosenexkursion auf die Landeskrone

Am Mittwoch den 27. September um 16 Uhr lädt der Arbeitskreis der Naturforschenden Gesellschaft zur Exkursion ein. Treffpunkt ist die Endstation der Straßenbahn Linie 2 (Landeskrone)

Öland und Gotland - Geologie und Landschaft

In der Rubrik 'Natur in Farbe' hält Rolf Reinicke aus Stralsund am 29. September 2017 einen Vortrag. Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr im Humboldthaus (Platz des 17. Juni 2).

Nächste Haltestelle: Görlitz - Theater.

28. Töpferfest

Am 30. September und 1. Oktober 2017 lädt Neukirch Einwohner und Gäste zum alljährlichen Töpferfest ein. Rund um die Töpferei Lehmann am Dammweg 26 stellen rund 80 Töpfereien ihre Waren aus. Es gibt Schaukeramiktöpfern und es kann Keramik selbst bemalt werden.

Nächste Haltestelle: Neukirch - Eiche.

Geisternacht im Irrgarten

Der Irrgarten in Kleinwelka lädt am 30. September 2017 seine kleinen und großen Gäste zur Geisternacht ein. Es wird ein buntes Programm geboten, neben Hexenwürfeln, Geisterkegeln, ein Spielmobil für die "Angsthäschen" und dem Rätsellabyrinth gibt es auf dem gesamten Gelände viel zu entdecken. Die Veranstaltung beginnt 18 Uhr und wird ab 20 Uhr gruseliger.

Weitere Termine:

30.9.2017 ab 18 Uhr und am 7.10.2017 ab 17 Uhr gibt es eine Sondervorstellung für ängstliche Kinder.

Einheizfeiern

Zum Feiertag den 3. Oktober 2017 lädt die Kulturinsel Einsiedel Erlebnislustige ein, ein Herbstfest der besonderen Art zu feiern. Es wird eingeheizt bei einem familengerechten Programm dazu wird aus einem Suppenkessel Essen am Feuer gereicht. Falls es richtig kalt wird kann der Schwitzkessel genutzt werden. Tauchen Sie in eine etwas andere Welt ein und vergessen Sie den Alltag. Ein Fest für die ganze Familie!

Traditionelles Herbstfest

Am 8. Oktober 2017 feiert Neschwitz den Herbst gebührend mit einem Fest. Es wird ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie mit einer Schmetterlingsausstellung, einem Kürbiswettbewerb, einem Puppentheater, Live-Musik, Handwerkskunst zu sehen sein. Es gibt verschiedene Köstlichkeiten die es zu probieren gilt.

Nächste Haltestelle: Neschwitz - Dorfschänke.

Theater-Dinner

Die Kulturinsel Einsiedel lädt zum KRÖNUM. In der Zeit vom 21. Juli bis 22. September 2017 findet unter dem Thema "Theater zum Essen" eine Veranstaltung der besonderen Art statt. Es erwartet Sie neben einem schmackhaften Gänge-Menü, eine aussergewöhnliche und beeindruckende Kulisse sowie ein Theaterstück in 3 Akten mit Akrobatik und artistischen Einlagen.

Das Motto in diesem Jahr ist "Zack die Krone". Hierbei erfährt das Publikum, die Geschichte des Turisedervolkes. Welches vor circa 1000 Jahren lebte. Friedlich und ganz ohne Herrscher wurde "der Rat der Sippschaft" befolgt. Die Idylle endet als ein Einzelner die Macht erlangen will und sich gegen Rübezahl stellt. Dadurch sind die Turiseder und deren Jungfrauen in Gefahr.

Den Abend können Sie gemütlich ausklingen lassen, wenn Sie eines der Zimmer in einem Baumhaus buchen.

Veranstaltungen immer freitags und samstags, Beginn ab 18:30 Uhr.

Ab Görlitz nutzen Sie die Buslinie 139 Richtung Rothenburg, Ausstieg ist die Haltestelle Zentendorf - Kulturinsel.

 

Ausflug in die Romantik

In der Zeit vom 25. August bis zum 22. September 2017 können Paare eine ganz besonder Führung erleben. Sie werden zurückversetzt ins 19. Jahrhundert. Neben dem klassischen Orgelspiel dieser Zeit sowie der Dichtkunst, erwartet sie ein Konzert in der Klosterruine Oybin in romantischer Atmosphäre.

Letzte Veranstaltung:

22. September - 18:00 bis 19:30 Uhr.

14. Entenrennen

Am 23. September 2017 ist es wieder soweit und Taubenheim lädt seine Bewohner und Gäste zum Entenrennen ein. Die Veranstaltung findet an der Oberdorfbrücke um 15 Uhr statt.

Nächste Haltestelle: Taubenheim - Busbahnhof.

Autocross auf dem Matschenberg

In der Zeit vom 23. bis 24. September 2017 findet die deutsche Meisterschaft im Autocrossrennen statt. Der Matschenberg Nähe Cunewalde lädt Rennsportfreunde ein.

Vorträge im Bautzener Stadtmuseum

Am Dienstag den 26. September 2017 hält Hagen Schulz aus dem Museum Bautzen einen Vortrag über "Von Mahlwerken, Walken und Drahtziehbänken - Mühlen im Bautzener Spreetal vom 14. bis zum 20. Jahrhundert". Beginn der Veranstaltung um 19 Uhr.

Dr. Marianne Risch-Stolz aus Leipzig hält am 28. September 2017 um 18 Uhr einen Vortrag über Jan van Eyck. Es wird um Voranmeldung gebeten.

16. Lausitzer Fischwochen

Ab dem 23. September bis 5. November 2017 ist das Abfischen der Teiche Voraussetzung, um die Fischwochen zu beginnen. Bewohner und Gäste der Region sind eingeladen, dieses Fest zu feiern. In diesem Zeitraum finden unterschiedliche Veranstaltungen zum Thema Fischwochen statt. Genießen Sie Kulinarisches vom Fisch.

Mandau Jazz-Festival

Zum 22. Mal findet das Festival vom 29. September bis zum 14. Oktober 2017 statt. Die Internationale Veranstaltung lock Jazzfans ins Dreiländereck. Entlang der Mandau sind neben diversen Größen auch kleine Geheimtipps aus der Jazzmusikerszene zu sehen. Nähere Informationen zu den einzelnen Bands sowie den Zugverbindungen entnehmen Sie bitte der verlinkten Seite.

Hof- und Vereinsfest

Am 1. Oktober 2017 lädt um 14:30 Uhr der Reitverein "Am Hochstein Kleindehsa" e.V. zu einem Fest ein. Es gibt ein kleines Programm mit E-Springen, Ungarischer Post, einem Führzügelwettbewerb, Jump and Run mit Hund, Mächtigkeitsspringen und Quadrille. Kinder können sich schminken lassen und sich im reiten probieren. Ein Fest für die ganze Famile.

25 Jahre Bauernhof Helm

Am 3. Oktober 2017 lässt sich Familie Helm mit ihrem Bauernhof in Königswartha gebührend feiern. Um 11 Uhr startet die Eröffnungsfeier. Es gibt einen kleinen Bauernmarkt mit eigenen Produkten, Westernreiten, Linedance, Arbeiten mit Pferd und Rind sowie ein butes Famielnprogramm. Regionale und frische Köstlichkeiten runden das Fest ab.

Nächste Haltestelle: Königswartha - Eutrich.

Lesebühne Grubenhund

Am 13. Oktober 2017 gastieren in der Camillo.Kultur Kneipe in Görlitz wieder die Autoren und Gäste der Lesebühne Grubenhund. Das Publikum wird zu einem Abend eingeladen, der voller zeitgenössischem Witz sprüht. Schnell noch Karten reservieren unter: julia@camillokino.de, denn die Plätze sind begrenzt!

Weitere Termine für die Lesebühne mit den Grubenhunden und Gästen sind am 10.11., 15.12.2017.

Jede Vorstellung beginnt um 19:30 Uhr.

Nächste Haltestelle: Görlitz - Nikolaiturm.