NEISSE:GO auf Facebook

Sie sind von einem Tourenvorschlag begeistert. Sie gehen eigene Wege und wollen Andere dazu einladen. NEISSE:GO übermittelt Touren und Ausflugstipps auch an Ihre Gäste und Freunde.

Um eine Tour auf Facebook zu teilen, öffnen Sie die Tour und klicken auf den Titel. Im Menü wählen Sie den Eintrag "Link zur Tour".

illustration-tour-menu.png

Dann öffnet sich ein Fenster, in dem sich u. a. die Funktion zum Teilen auf Facebook befindet.

illustration-link-zur-tour.png

Wenn Sie auf den "Teilen"-Knopf klicken, wird eine Zusammenfassung der Tour und ein Übersichtsbild für Facebook generiert. Sie können noch eigene Anmerkungen hinzuzufügen.

So wird eine geteilte Tour auf Facebook erscheinen:

illustration-facebook.png

NEISSE:GO auf Ihrer Website

Sie sind Gastwirt, Hotelbetreiber, Mitglied im Wanderverein und haben eine eigene Website.
NEISSE:GO zeigt Gästen Ihren Standort sowie abwechslungsreiche Touren und Sehenswertes in der Umgebung.

Sie können NEISSE:GO auf zweierlei Arten in Ihrem Internetauftritt verwenden.

Zum einen ist es möglich, zu Touren oder Punkten zu verlinken, d. h. bei Klick auf den Link öffnet sich NEISSE:GO mit der entsprechenden Tour oder zeigt direkt den angegebenen Ort.

Zum anderen können Sie kleine, interaktive Karten einbetten. Das Beispiel rechts zeigt die Geschäftsstelle des ZVON in Bautzen.

Wer eine eingebettete Karte zu groß findet oder eine größere Menge von Orten oder Touren präsentieren möchte, nutzt besser die Variante der Verlinkung.

Beispiel Ort verlinken: Geschäftsstelle des ZVON in Bautzen

Beispiel Tour verlinken: wunderschöne Wanderung in Oybin (10 km)

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie in der
Anleitung zum Verlinken und Einbetten.